Kompost Zyklus - Vom organischen Abfall zu wertvollem Humus

Thermokomposter fĂŒr den Garten

In einem Garten hinter dem Haus oder in einem Schrebergarten ist meist nicht genug Platz, um einen klassischen Komposthaufen anzulegen und dort den langwierigen Prozess des Kompostierens abzuwarten. Bei vielen Hobby- und ProfigÀrtnern kommen seit Jahren Thermokomposter zum Einsatz.

Diese sind platzsparend, einfach in einer Ecke des Gartens aufgestellt und aufgrund ihrer isolierenden Eigenschaften unglaublich gut darin, schnell aus KĂŒchenabfĂ€llen und anfallenden GrĂŒnzeug wertvollen Humus zu produzieren. Sie stören dabei in keiner Weise, da sie optisch praktisch nicht auffallen. Ebenso muss niemand Angst davor haben, dass der Kompost unangenehm riecht oder Ungeziefer anlocken könnte. Bei sachgerechter BefĂŒllung des Thermokomposters gibt es weder eine Geruchsbildung, noch fĂŒhlen sich ungebetene GĂ€ste davon angezogen.

Gute Thermokomposter beziehungsweise Schnellkomposter sind dabei nicht mit billigen Plastik-Angeboten aus dem Baumarkt oder einem Billigangebot vom Discounter zu vergleichen. Diese haben nicht die vorteilhaften thermischen Auswirkungen auf das Innenleben und das Kompostieren wird zu einer nicht enden wollenden Angelegenheit. Zudem sind sie Ă€ußerst langlebig und trotzen jedem Wetter.

Hier auf kompostergarten.de stellen wir Ihnen ausgesuchte und empfehlenswerte Produkte vor, die fĂŒr kleine bis mittlere GĂ€rten bestens geeignet sind. Mit diesen Schnellkompostern werden Sie regelmĂ€ĂŸig hochwertigen Humus „ernten“ können, der allen Pflanzen in Ihrem Garten zu Gute kommt und fĂŒr gesundes Wachstum sorgt.

Kleine Auswahl an Thermokomposter fĂŒr den Garten

Unverb. Preisempf.: € 119,99 Du sparst: € 27,99 (-23%) Prime  Preis: € 92,00 Details im Amazon-Shop
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Prime  Preis: € 218,00 Details im Amazon-Shop
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
 Preis: € 104,00 Details im Amazon-Shop
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Was kommt auf den Kompost? Was besser in die Bio- und was in die RestmĂŒlltonne?

Zudem geht es hier auf der Webseite auch um Fragen, die Hobby-GĂ€rtner und -GĂ€rtnerinnen haben, wenn es um das Thema Kompostieren geht. Was gehört auf den Kompost und was nicht? Was ist mit möglicherweise gespritzten Schalen von ZitrusfrĂŒchten, Bananen, Melonen und so weiter und was mache ich mit Eierschalen, Brot und anderen Überbleibseln aus Haushalt, KĂŒche und dem Garten selbst?

Die Anzeige der Produkte wurde mit dem affiliate-toolkit Plugin umgesetzt.